;
Günstige Camper von Jucy Rentals für Deinen USA Urlaub



Jucy Champ
Stationen
Mietbedingungen

Auszug aus den Mietbedingungen von JUCY Rentals USA

Mietpreisberechnung
Der Mietpreis wird pro Nacht berechnet, d.h. eine Übernachtung entspricht einem Miettag.

Mindestmietdauer
Von 01.04.-30.06. und 01.10.-31.03. gilt eine Mindestmietdauer von 5 Nächten, von 01.7.-30.09. gilt eine Mindestmietdauer von 10 Nächten. Je nach Auslastung und Verfügbarkeit der Fahrzeuge kann die Mindestmietdauer jederzeit ohne Vorankündigung angepasst werden.

Öffnungszeiten der Stationen
MO-FR 9.00-16.30 Uhr SA 9.00-12.00 Uhr
Die Stationen sind an Sonntagen und folgenden Feiertagen geschlossen:
- Ostersonntag
- Memorial Day
- Independence Da
- Labor Day
- Thanksgiving Day
- Erster Weihnachtstag

Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs
Der Mieter bestätigt, dass er das Fahrzeug in sauberem Zustand, vollgetankt und mit einer vollen Gasflasche (wenn zutreffend) übernommen hat und versichert, dass er das Fahrzeug im selben Zustand am vereinbarten Tag und Ort und zur vereinbarten Uhrzeit zurückgibt. Die Abholung ist MO-FR zwischen 13.00 und 15.00 Uhr möglich, bei früherer Abholung fällt eine Gebühr von 55 USD an. Die Rückgabe ist MO-FR zwischen 9.00 und 11.00 Uhr möglich, bei späterer Rückgabe fällt eine Gebühr von 55 USD an. An Samstagen ist die Abholung und Rückgabe zwischen 9.00 und 11.00 Uhr möglich.

Einwegmieten
Einwegmieten sind zwischen allen JUCY-Stationen möglich. Es gilt eine Mindestmietdauer von 5 Nächten. Die Einweggebühr beträgt 175 USD

Führerschein
Erforderlich ist ein gültiger nationaler Führerschein. Wenn die Fahrerlaubnis nicht in englischer Sprache ist, muss zusätzlich ein Internationaler Führerschein vorgelegt werden (empfohlen, aber nicht zwingend vorgeschrieben).

Altersbeschränkung
Alle Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein. Bei Fahrern über 75 Jahren muss ein ärztliches Attest über die Fahrtüchtigkeit vorgelegt werden.

Fahrgebiete
Es sind nur Fahrten auf geteerten Straßen sowie auf gut befestigten Zufahrtswegen zu Campingplätzen oder Nationalparks erlaubt.

Folgende Fahrten sind unter keinen Umständen erlaubt:
- Ins Death Valley und andere Wüstengebiete: zwischen 15.5. und 15.9. aufgrund extremer Hitze verboten
- Nach Mexico, Alaska, Yukon, Northwest Territories, Neufundland
- Zum Burning Man Festival- Wer ohne schriftliche Erlaubnis von Jucy mit dem Camper zu diesem Festival fährt, muss zusätzlich zu speziellen Reinigungsgebühren eine Strafe von 700 USD zahlen

Pannenhilfe
Der Mieter ist verpflichtet JUCY bei jeglichem Problem mit dem Fahrzeug innerhalb von 24 Stunden zu informieren, damit das Problem an Ort und Stelle behoben werden kann. Tut er dies nicht, behält sich JUCY das Recht vor, nach Ablauf der 24-Stunden-Frist jeglichen Anspruch auf Entschädigung des Mieters abzulehnen. Rufnummer im Notfall: 1800 650 4180.

Versicherung
Personenschäden sind in den meisten Fällen durch die PKW-Haftpflichtversicherung gedeckt. Dennoch empfehlen wir allen Reisenden in den USA, eine persönliche Reiseversicherung abzuschließen. Wir helfen Ihnen gerne, das geeignete Versicherungspaket für Sie zu finden.

Verringerung oder Ausschluss des Selbstbehaltes im Schadensfall
Im Mietpreis ist die staatlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung mit einer geringen Grunddeckung und eine Kaskoversicherung mit 1500 USD Selbstbehalt eingeschlossen. Durch Abschluss einer Zusatzversicherung kann die Eigenbeteiligung reduziert werden:

Folgende Optionen sind buchbar:
- Standard-Versicherung: 1500 USD Selbstbehalt/ Kaution (im Mietpreis enthalten)
- SLI (= Zusatzhaftpflichtversicherung): Deckungssumme bis 1 Mio. USD., kostet vor Ort 9 USD/ Tag
- CDW (= Selbstbehaltausschlussversicherung): Selbstbehalt wird auf 0 USD reduziert, kostet vor Ort 9 USD/ Tag (Kaution 500 USD).

Der Selbstbehalt gilt pro Schadensfall, nicht pro Miete.

Nicht versicherte Schäden
Folgende Schäden sind immer komplett vom Mieter zu tragen:
- Schäden durch nachlässiges oder unverantwortliches Verhalten des Fahrers
- Schäden durch Süß- oder Salzwasser
- Schäden durch Unfall ohne Fremdbeteiligung
- Schäden an bzw. Verlust von persönlichen Gegenständen
- Schäden durch Tanken des falschen Treibstoffs
- Schäden an Sonnenschutz, Schiebetür, Dach oder Unterboden

Versicherte Schäden bei Abschluss der CDW
Schäden durch Unfall, Windschutzscheibe (1x pro Miete), Reifen (2x pro Miete), Diebstahl und Vandalismus.

Versicherte Schäden bei der HanseMerkur Reiseversicherung
- Brand oder Explosion, Entwendungen
- Elementarereignis
- Tierschaden
- Unfall
- Mut- oder böswillige Handlungen
- Kurzschluss
- Beschädigung oder Zerstörung der Bereifung
- Glasbruch

Kaution
Bei der Fahrzeugübernahme erklärt sich der Mieter bereit, eine Kaution zu zahlen. Diese kann nur mit Kreditkarte bezahlt werden. Die Höhe der Kaution richtet sich nach dem gewählten Versicherungspaket (500 bzw. 1500 USD). Die Kaution wird nach Fahrzeugrückgabe zurückerstattet, sofern das Fahrzeug zum vereinbarten Zeitpunkt, an der vereinbarten Station, ohne Schäden, mit voller Gasflasche, vollem Tank und sauberem Innenraum zurückgegeben wird.

Strafzettel/ Bußgelder
JUCY hat das Recht, Kunden für Strafzettel und Bußgelder (Falschparken, Geschwindigkeitsübertretungen, Maut nicht bezahlt) zu belangen. Zusätzlich zur Strafsumme wird für jeden Strafzettel eine Bearbeitungsgebühr von 75 USD berechnet.

Maßgeblich für Ihren Mietvertrag sind die Versicherungsbedingungen, die Sie vor Ort erhalten und vor der Übernahme des Jucy Campers unterschreiben. The Travel & Marketing Company ist nur der Vermittler der Leistungen und ist für Abweichungen von den hier nach bestem Wissen wiedergegebenen Bedingungen nicht verantwortlich.

 

 

Kontakt

Hotlines:
+49 (0)8031-9019833
+41 (0)435080330
(Wir beraten Sie gerne!)

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag
09.00-17.30 Uhr

Gebührenfrei aus Australien: 1800014137
(Bitte beachten Sie die Zeitverschiebung nach Deutschland)

Email: